NEU: Eigene oder KI-generierte Texte professionell prüfen und korrigieren lassen

 

Sie verfassen Texte mithilfe von trainierter Software wie ChatGPT oder mit anderen Tools? Dann ist Ihnen natürlich klar, dass die sog. KI noch allzu oft Sperenzchen macht. Schließlich ist sie ja kein Schreib-Profi, sondern kann nur die Wahrscheinlichkeit von Wörtern und Aussagen berechnen.

Andererseits: Mit ein wenig Übung und Einarbeitung lässt sich trainierte Software nutzen, um das eigene Wissen mit anderen zu teilen, ohne den Umweg über eine Texterin gehen zu müssen. Das spart zwar keine Zeit, manchmal aber Geld. Nur eines sollten Sie sich und Ihren Lesern nicht ersparen: die sorgfältige Überprüfung der Texte auf Grammatik, Rechtschreibung, Stil und Kohärenz.

Eigene Texte korrigieren lassen: Umfang und Ablauf

Speziell für all jene, die ihre Texte nun mithilfe von ChatGPT selbst schreiben, biete ich ein Korrektorat an, das die Prüfung folgender Komponenten umfasst:

  • Rechtschreibung
  • Grammatik
  • Zeichensetzung
  • Stil
  • Schlüssigkeit/Lesbarkeit

 

Wie verläuft eine Textkorrektur?

Die Korrektur erfolgt in zwei Durchgängen:

Im ersten Durchgang korrigiere ich Fehler und arbeite die Änderungen gleich ein.

Im zweiten Durchgang markiere ich Auffälligkeiten wie beispielsweise Wortwiederholungen oder Stilblüten und kommentiere Passagen, die  unlogisch oder schwer verständlich erscheinen. So können Sie am Ende selbst entscheiden, ob Sie die Passagen noch einmal ändern möchten oder eben nicht.

Wie können Sie eine Textkorrektur für KI-Texte beauftragen?

Ihre Texte übersenden Sie mir idealerweise als Word-Datei. Bei Bedarf sprechen wir vorab noch das Wording ab, etwa wenn Sie eine bestimmte Form des „Genderns“ wünschen oder weil Markenbegriffe nicht an die Rechtschreibregeln angepasst werden sollen.

Nach Abschluss der Korrektur erhalten Sie von mir zwei Dateien zurück: eine, in der alle Änderungen und Vorschläge markiert sind und eine, in der ich die Fehlerkorrekturen bereits eingearbeitet habe, sodass Sie sich diesen Arbeitsschritt sparen können.

Das würden Sie gern einmal ausprobieren? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf (fragen@texterinbremen.de), damit ich Ihnen  ein erstes Angebot für die gewünschte Textkorrektur erstellen kann. Selbstverständlich korrigiere ich auch alle selbst geschriebenen Texte nach Ihren Vorgaben.

 

 

 

Views: 617